*
v2 Slider
blockHeaderEditIcon
.
v2 Logo
blockHeaderEditIcon
Ludothek Frauenfeld"

Benützerreglement

Das Benützerreglement können sie in mehreren Sprachen in der Ludothek beziehen oder als PDF-file herunterladen. Für fremdsprachige Reglemente klicken Sie auf die Landesfahne.

 Benützerreglement (PDF, 106 kb)

Was bietet die Ludothek Frauenfeld?

Kinder und Erwachsene können in der Ludothek aus rund 1800 Spielartikeln auswählen und die Spiele für 4 Wochen ausleihen. Sie bietet Gelegenheit, neue Spielideen zu entdecken und auszuprobieren. Das Angebot besteht aus aktuellem, gepflegtem und pädagogisch wertvollem Spielgut.

Die Benützer – vor allem die Kinder – lernen verantwortungsvoll mit dem ausgeliehenen Spielgut umzugehen und sich nach einer bestimmten Zeit wieder von ihm zu trennen. Die Ludothek ist so eingerichtet, dass sich ein Kind im Schulalter ein Spielzeug selber aussuchen kann.

Gerne orientieren und beraten wir Sie rund ums Spielen.

Die Ludothek Frauenfeld wird von ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern betrieben.

Benützer der Ludothek bezahlen eine Jahresgrundgebühr plus Ausleihgebühren. Interessierte können dem Verein Ludothek Frauenfeld beitreten und zahlen einen Mitgliederbeitrag. Gelegenheitsspieler können eine einmalige Ausleihe lösen. Gönner unterstützen den Verein mit einem frei wählbarem Beitrag oder übernehmen die Einkaufskosten eines Spiels.

Die Ludothek Frauenfeld ist Mitglied des VSL Verband der Schweizer Ludotheken.

In unserem Spielsortiment finden Sie:

  • Gesellschaftsspiele
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Lernspiele, Rollenspiele
  • alles zum Bauen und Konstruieren
  • alles für den Puppenhaushalt
  • Musikinstrumente
  • Spiele für draussen
  • Fahrzeuge
  • Sport- und Jongliermaterial
  • Gameboys
  • Spezielles Spielgut zum Reservieren: Spielkisten,
    Grossspiele, Disco-Beleuchtung, etc.

Eine aktuelle Liste aller Spiele finden Sie hier.

nach oben

Gebühren

Benützer
Jahresgrundgebühr
Familie, Institution
CHF 30.–
Einmalige Ausleihe
Einmalgebühr
zuzüglich Depot
CHF 10.–
CHF 50.–
Ersatz Benützerausweis CHF 5.–
Ausleihgebühren
pro Spiel
ab CHF 1.–
Reservation
von ausgeliehenen Spielartikeln pro Artikel
CHF 3.–
von speziellem Spielgut für Anlässe gratis
Mahnungen
1. Mahnung (plus entsprechende Ausleihgebühren)
CHF 4.–
2. Mahnung CHF 4.–
3. Mahnung CHF 8.–
Die Mahngebühren werden addiert
Reparatur / Verlust
Spielanleitungen
Kleinteile von Spielen
Verpackungen
Gummiband
ab CHF 5.–
ab CHF 5.–
ab CHF 5.–
ab CHF 1.–
grössere Reparatur nach Aufwand
Wiederbeschaffungskosten nach Artikel
Bearbeitungsgebühr CHF 10.–

nach oben

Benützerausweis

Neu eingeschriebenen Benützern wird ein persönlicher Benützerausweis ausgestellt. Personen unter 16 Jahren benötigen die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters. Der Ausweis ist bei jeder Ausleihe vorzuweisen und nicht übertragbar.

Der Verlust des Benützerausweises sowie Namens- und Adressänderungen sind der Ludothek umgehend zu melden.

Wird während 2 Jahren keine Ausleihe getätigt, verliert der Benützerausweis seine Gültigkeit.

Bei jeglichem Missbrauch des Benützerausweises wird dieser eingezogen und vernichtet.

nach oben

Ausleihe

Pro Benützer, Familie oder Institution können 10 Spiele gleichzeitig ausgeliehen werden. Für spezielle Anlässe nach Absprache mehr.

Die ausgeliehenen Spielartikel inkl. Verpackung müssen beim Bezug sofort auf Vollständigkeit und allfällige Beschädigung kontrolliert werden. Beanstandungen sind innert 24 Stunden der Ludothek zu melden: Telefonbeantworter 052 721 42 80 oder info@ludo-frauenfeld.ch.

Die Ausleihdauer beträgt maximal 4 Wochen; für spezielles Spielgut eine Woche.

Die Ausleihdauer kann einmal verlängert werden, sofern keine Reservation vorliegt. Die Ausleihgebühr wird nochmals verrechnet. Eine Verlängerung ist auch telefonisch oder per Mail möglich.

nach oben

Einmalige Ausleihe

Gelegenheitsspieler und nicht eingeschriebene Personen können eine einmalige Ausleihe tätigen. Durch Bezahlen einer Einmalgebühr, den entsprechenden Ausleihgebühren und einem Depot, können die Spielartikel für max. 4 Wochen ausgeliehen werden. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

nach oben

Rückgabe

Wir erwarten die Spielartikel rechtzeitig, geordnet, vollständig und sauber zurück, damit sie sofort wieder ausgeliehen werden können. Bei der Rückgabe unvollständiger Spiele müssen die Benützer die entsprechenden Wiederbeschaffungskosten bezahlen.

Bitte transportieren Sie das Spielgut vorsichtig, damit auch die Verpackungen vor Schäden geschützt sind.

nach oben

Gebühren

Für die Benützung der Ludothek Frauenfeld wird eine Jahresgrundgebühr erhoben, die bei der ersten Ausleihe zu zahlen ist.

Die Ausleihgebühr pro Spiel richtet sich nach dem Einkaufspreis und ist beim Bezug sofort zu bezahlen. Für die Ausleihe eines Spiels muss die Jahresgrundgebühr bezahlt sein und dürfen keine Ausstände betreffend Ausleihgebühren oder Mahnkosten bestehen.

Bei einer Verlängerung wird die zusätzliche Ausleihgebühr spätestens bei der Rückgabe des Spiels zur Zahlung fällig.

Bei Benützern unter 16 Jahren haften die gesetzlichen Vertreter solidarisch für sämtliche Ausstände.

Für elektronische Spiele bestehen spezielle Konditionen, über die wir Sie gerne informieren.

nach oben

Reservationen

Gegen eine Gebühr können bereits ausgeliehene Spielartikel reserviert werden.

Spezielles Spielgut kann auf ein bestimmtes Datum jederzeit ohne Reservationskosten reserviert werden.

nach oben

Mahnungen

Falls ein Spiel nicht spätestens am Tag des Ablaufs der Ausleihdauer zurückgebracht wird, haben die Benützer noch einmal die ganze Ausleihgebühr sowie die Mahnkosten zu bezahlen. Beide werden sofort zur Zahlung fällig.

nach oben

Schaden / Verlust

Bei der Rückgabe des Spielguts, welches über eine normale Abnützung hinaus beschädigt ist, werden fehlende oder defekte Teile des Spielmaterials und deren Verpackung verrechnet.

Schäden am Spielgut sind dem Ludothekpersonal zu melden und dürfen nur nach vorheriger Rücksprache selber repariert werden.

Den Ersatz oder die Reparatur eines Artikels haben die fehlbaren Benützer zu den Wiederbeschaffungs- oder Reparaturkosten zu bezahlen. Diese Kosten sowie die allfällige Bearbeitungsgebühr werden innert 10 Tagen nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.

nach oben

Haftung / Ausschluss

Die Ludothek Frauenfeld übernimmt keine Haftung für Schäden, die beim Gebrauch von ausgeliehenem Spielgut entstehen.

Wer den Ludotheksbetrieb behindert, das Benützerreglement missachtet, Anordnungen nicht befolgt oder andere Personen stört, kann durch den Vorstand der Ludothek Frauenfeld von der Benützung der Ludothek ausgeschlossen werden.

Den Weisungen der Ludothekarinnen ist Folge zu leisten.

Das Rauchen ist im ganzen Gebäude verboten!

Tiere haben keinen Zutritt.

Mit der erstmaligen Ausleihe eines Artikels anerkennen die Benützer ausdrücklich das vorliegende Benützerreglement.

Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Viel Spass beim Spielen.

nach oben

v2 Oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten:

Mittwoch 15:00 - 17:00
Freitag 17:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 11:00

Öffnungszeiten während Schulferien und an Feiertagen

v2 Flaggen
blockHeaderEditIcon

v2 1Partner Titel
blockHeaderEditIcon

Berücksichtigen Sie
unsere Partner:

v2 2Partner Naturmuseum
blockHeaderEditIcon
Naturmuseum
v2 3Partner Waegeli
blockHeaderEditIcon

v2 4Partner Pixelweb
blockHeaderEditIcon

pixelweb internet-agentur

Ludo-Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail